Infektionsschutz

24. November 2021

Zu Ihrem und unserem Schutz gelten in unserer Praxis die folgenden Regeln: Wenn Sie keinen vollständingen Impfschutz haben oder nicht genesen sind, bitten wir Sie einen tagesaktuellen negativen Corona-Test zum Termin mitzubringen. Das gilt natürlich auch, wenn Sie bei uns eine Erst- oder Zweitimpfung gegen Corona erhalten. Begleitpersonen gelten als Besucher der Praxis und müssen vollständig geimpft oder genesen sein oder benötigen einen negativen tagesaktuellen Corona-Test. Kommen Sie bitte möglichst allein zum Termin. Nur in besonderen Fällen (z.B. Feindiagnostik in der Schwangerschaft, besondere Lebenssituationen) können wir einer Begleitperson den Zutritt gestatten. Auch Ihre Kinder sollten bitte nicht mitkommen.

Bitte betreten Sie die Praxis nicht, wenn Sie Krankheitssymptome wie Fieber, Husten, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen und/oder Magen-Darm-Beschwerden haben sondern kontaktieren Sie uns telefonisch.

Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes in unserer Praxis einen Mund-Nasenschutz.