Corona

10. Januar 2021

Zum Schutz aller Patientinnen und Mitarbeiterinnen können wir Sie nur mit Mund-Nasen-Schutz (FFP2 oder OP-Masken)und allein in unsere Praxis einlassen. Nur in Ausnahmefällen (z.B. Feindiagnostik in der Schwangerschaft) gestatten wir einer Begleitperson den Zutritt. Bitte betreten Sie die Praxis nicht, wenn Sie Krankheitssymptome wie Fieber, Husten, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen und/oder Magen-Darm-Beschwerden haben sondern kontaktieren Sie uns telefonisch. Vielen Dank für Ihr Verständnis.