IGeL-Leistungen

Die gesetzliche Krankenkasse zahlt nur die Grundversorgung
Ihre gesetzliche Krankenversicherung zahlt heute alle notwendigen Leistungen im Rahmen der medizinischen Grundversorgung der Bevölkerung. Sie gewährt Ihnen einen vorbildlichen Versicherungsschutz – jedoch nur für das, was medizinisch notwendig ist.

IGeL-Leistungen bieten mehr
Die moderne Medizin bietet darüber hinaus zahlreiche empfehlenswerte und sinnvolle Zusatzleistungen an. Leistungen, die Sie selbst wünschen, weil Sie davon überzeugt sind, dass sie Ihrer Gesundheitsvorsorge dienen. Bestimmen Sie selbst, was Ihnen wichtig erscheint! Gerne stehen wir für weitere Informationen zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns an.

Hier eine Übersicht unserer wichtigsten individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL):

  • Vorsorge plus
    – Ultraschalluntersuchung der Gebärmutter und der Eierstöcke
    – Brustultraschall
    – jährlicher Muttermund-Abstrich ab dem 35. Lebensjahr (seit 2020 Kassenleistung nur alle drei Jahre)
  • Spezielle Ultraschalluntersuchungen in der Schwangerschaft

    – Fehlbildungsdiagnostik und Echokardiographie des Feten
    – Ersttrimesterscreening incl. Nackentransparenzmessungen
    – Farbdoppleruntersuchungen
    – 3D-4D Technik (z. B. zur genaueren Darstellung von Hirn-, Gesichts- Herz- und Extremitätenfehlbildungen)

  • Blutuntersuchungen im Rahmen der Mutterschaftsvorsorge
    – Infektionskrankheiten (z.B. Toxoplasmose, Cytomegalie, Ringelröteln)
  • Hormondiagnostik in den Wechseljahren
  • Osteoporose-Früherkennung

IGeL-Leistungen werden auf der Basis der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet.